Allgemein Lany's Kitchen

Nudeln, Spinat, Ei

Lany’s Kitchen – Folge 5

Hierzu gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Ihr braucht
– Nudeln
– Spinat (Rahmspinat tiefgefroren)
– Eier
Man kann Wasser für Nudeln und Eier gleichzeitig aufsetzen. Sobald das Wassser kocht, entsprechend Nudeln und Eier machen, das brauch ich wohl nicht weiter erklären. Kleiner Erfahrungswert, wenn die Eier direkt aus dem Kühlschrank kommen, am besten 7 Minuten kochen lassen.
Zeitgleich kann dann mit dem Spinat angefangen werden. Bissi Wasser in einen Topf, den Spinat tiefgefroren rein, auftauen und erhitzen. Umrühren nicht vergessen. Wenn alles fertig ist, einfach auf dem Teller anrichten und guten Appetit. Kalorien sind hier nicht schwer auszurechnen und hängt von der Größe der Portion ab. Man kann alles aber auch noch verfeinern, z.B. Zwiebeln vorher anbraten und mit in den Spinat oder man kann Kartoffeln/Süßkartoffeln anstatt Nudeln nehmen.
Insgesamt war alles nach 20 Minuten fertig inkl. Wasser aufsetzen. Die reine Zeit am Topf waren dann nur die 12 Minuten, die die Nudeln gebraucht haben, bis sie fertig waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.