Kolumne Produktbewertungen

Sport mit Musik

[unbezahlte Werbung]
Vieles im Leben geht mit Musik einfach besser und so auch der Sport. Sei es beim Radfahren, im Fitness-Studio, beim laufen oder oder oder. Musik begleitet einen den ganzen Tag und macht Sport irgendwie „leichter“. Aber jeder hat seinen eigenen Musik-Geschmack und ich für meinen Teil finde es störend, wenn jeder mit seiner Soundbox rumrennt und seine Musik jedem zumutet. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Somit sind für mich Kopfhörer die einzige Option. Nachdem ich ein kleiner Technik-Freak bin, muss es natürlich ein Headset sein und da Kabel generell stören und man ja auch nicht immer ein Handy mitnimmt, muss das ganze wireless sein. Somit sind die Rahmenbedingungen gegeben. Vor Jahren hatte ich von Samsung das Gear Circle, damit war ich auch ultra zufrieden. Das Headset konnte durch Magnete einen Kreis bilden, den man sich umhängen konnte, aber nach ca. 2 Jahren hatte ein Kabel zum Ohrstecker einen Kabelbruch und somit war ich wieder auf der Suche. Nach einigen guten Erfahrungen mit Xiaomi-Produkten versuchte ich es mit den Earbuds der Firma. Grundsätzlich sind sie nicht schlecht, aber beim Telefonieren draussen, was ich ganz gerne beim Gassi gehen mache, hörte die Angerufene jeden Windzug und konnte mich nur noch schwer verstehen. Ausserdem waren es nur einfache Knöpfe im Ohr, welche bei mir keinen wirklichen Halt hatten (habe generell Probleme damit, bekomme nicht mal Lärmschutzohrstöpsel in meine Ohren). Somit ging die Suche weiter und wie es der Zufall wollte stolperte ich durch eine „kauften auch“-Anzeige über das Flame2 von MPOW. Nachdem der Preis sich dann auch noch mal senkte, dachte ich mir, warum nicht ausprobieren. Den Lieferumfang und die ganzen Eckdaten, könnt ihr auf der Herstellerseite selber nachlesen. Wichtig für mich waren die Ohrflügel. Ich hatte vorher noch nie welche und war gespannt, ob sie den großen Unterschied machen oder nicht, und ich kann sagen, JA es ist ein gravierender Unterschied. Die ersten Stöpsel für die Ohren, die bei mir auch beim Laufen halten. Umso erfreulicher ist es, dass auch die Klangqualität super ist. Selbst der Wind beim gassi gehen ist kein nennenswerter Störfaktor. Somit ein klares Daumen hoch für dieses Headset. Es geht jetzt in den Langzeit-Test und dann werde ich berichten. Nebenbei bemerkt, ist dieses Headset im vergleich zu den teuren echt ein riesen Schnäppchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.